Dr.-Dorothea-Erxleben-Straße 2aFischreiherstraßeJohannes-R.-Becher-Straße

Geschichte der Medizinischen Einrichtungs-GmbH Senftenberg

Die Medizinische Einrichtungs-GmbH Senftenberg wurde am 09. April 1992 gegründet.
Die Stadt Senftenberg ist seit dem alleiniger Gesellschafter.
Die ehemalige Betriebspoliklinik in der Dr.-Dorothea-Erxleben-Straße und die ehemalige Kreispoliklinik in der Fischreiherstraße haben sich zusammengeschlossen und sind den Weg der Umstrukturierung von der Poliklinik zu einem modernen medizinischen Versorgungszentrum gegangen.

Die Medizinische Einrichtungs-GmbH ist eine zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassene ärztlich geleitete Einrichtung nach §311 SGB V im Land Brandenburg, welche wesentlich zur medizinischen Grundversorgung in der Region beiträgt.

Wir bieten unseren Patienten eine fachübergreifende, qualifizierte medizinische Versorgung unter einem Dach, kurze Wege zu Fachärzten, eine enge und direkte Kooperation zwischen Haus- und Fachärzten sowie ein breites Leistungsspektrum, welches kontinuierlich ausgebaut wird.


Fachrichtungen
  • Allgemeinmedizin
  • Chirurgie
  • Orthopädie
  • Augenheilkunde
  • Radiologie
Niedergelassene Ärzte
  • Radiologie
  • Urologie
  • Neurologie
  • Schmerztherapie
  • Gynäkologie
Partner
  • Logopädie
  • Apotheke
  • Sanitätshaus
  • Arbeitsmedizinisches Zentrum
  • Physio-/Ergotherapie Woßlick
  • OCS Pflegedienst Lausitz
  • Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.